Workshop Vulva-Massage

2024
Samstag, 17. Februar von 15 – 18h für Paare, Poly, Singles
Alle Beziehungskonstellationen & Einzelpersonen, alle Gender willkommen
Samstag, 9. März von 15 – 18.30h für Frauen*
Samstag, 11. Mai von 15 – 18.30h für Paare, Poly, Singles, alle Gender willkommen
Samstag, 13. Juli von 15 – 18.30h für Frauen*
Samstag, 7. September von 15 – 18.30h für Frauen*
Samstag, 9. November von 15 – 18.30h für Paare, Poly, Singles, alle Gender willkommen
Samstag, 7. Dezember von 15 – 18.30h für Frauen*

Workshop, in dem wir Techniken und vertiefende Handgriffe nach Annie Sprinkle erlernen, die in das eigene und gemeinsame Sexleben integriert werden können. Und ganz nebenbei lernen wir die großartige Klitoris als potenten Powerkomplex in all ihren Bestandteilen kennen.

Massieren geht über kommunizieren: Eine Massage geht über die praktischen Übungen der Gebenden* hinaus, daher lernen wir im Workshop auch das Erfühlen und Mitteilen von eigenen Bedürfnissen sowie die achtsame Hinwendung zum Gegenüber.  Aktives Empfangen ist auch gefragt, um die entspannende, heilende und erregende Wirkung einer Massage in vollen Zügen spüren und genießen zu können. Für lustvolles & feuchtfröhliches Hantieren sind verschiedene Formen der gegenseitigen Rückmeldung wichtig!

Preis: 100€ pro Person, Paare 190€, Triple 270€
Single Männer* bitte mich zu kontaktieren wg. Orga von Übungspersonen

Literatur: Mösenmassage & Megasmen in ihrer Vielfalt, von Dr. Laura Méritt & Freudenfluss Netzwerk. Berlin 2022 Bestellen

„Selbst Hand anlegen, bei mir und anderen, begleitet von für mich neuem Wissen hat mein sexuelles Bewusstsein grundlegend gewandelt.“  Valerie

„Vor Deinem Workshop habe ich mich gefühlt wie ein Schulmädchen vor dem ersten Sex. Jetzt hat das Suchen nach der Nadel im Heuhaufen ein Ende. Du hast mich meine Sexualität und Körper neu entdecken lassen und mich bestätigt.“ Tania

„Mit 76 zum ersten Mal eine Mösenmassage erlebt. Das ist es, wonach ich ein Leben lang gesucht habe.“ Charlotte

Vortrag „G(enuss)-Fläche und vulvarische Ejakulation“

Freitag, 15. März, 20. November 2024 18.00h
Wo genau sitzt die weibliche Prostata und wie ist sie beschaffen? Was und wo ist die G-Fläche und warum heisst sie manchmal G-Punkt? Können alle ejakulieren und warum tun es nicht alle? Wie kann ich sie zum Fliessen bringen? Fragen und Antworten rund um das Schwellgewebe der Klitoris mit Dr. Laura Méritt.

Exclusivitäten, Fürbringerstraße 2, 10961 Berlin-Kreuzberg
Eintritt 20 €, Erm. möglich – Live Präsenz Veranstaltung

Workshop Weibliche* Ejakulation und G-Fläche: Wir spritzen zurück!

Samstag, 16. März 2024 15.00 – 18.00h für Frauen* 
Samstag, 20. April für Paare, Poly und Singles
(all gender welcome) 15.00 – 18.00h
Samstag, 21. September 15.00 – 18.00h Frauen*
Samstag, 16. November für Paare, Poly und Singles
(all gender welcome)  15.00 – 18.00h 

Jahrtausendelang war sie eine freudige Tatsache. Erst durch die „moderne“ Wissenschaft geriet sie in Vergessenheit. Jetzt erfährt die weibliche Prostata inklusive Ejakulation ein neues medizinisches Coming Out! Im Workshop geht es zunächst detailliert um die Anatomie und Funktionsweise des „paraurethralen Gewebes“, eingebettet in Beckenbodenübungen, die der weiblichen Quelle zum Hervortreten helfen. In einem zweiten Teil untersucht jede Teilnehmende oder jedes teilnehmende Pärchen wie die G-Fläche und Prostata bei ihr selbst beschaffen ist, wo sie genau sitzt und wie sie sich fühlen und stimulieren lässt. Dabei leite ich die Erkundungen an und moderiere die Erfahrungen und Beiträge der Mitmachenden.

Literatur: Freudenfluss – Die weibliche Ejakulation, von Dr. Laura Méritt & Freudenfluss Netzwerk. Berlin 2015. Bestellen:

Broschürencover „Freudenfluss. Die weibliche Quelle““

Preis 90 € pro Person, 175€ Pärchen

„Mir ist klar geworden, dass Sexualität anders aussehen kann als die Bilder, die ich davon hatte“

„Ich war von  der enthusiastischen und lustvoll fröhlichen Atmosphäre sehr beeindruckt“

Workshop „Mösen Gucken“

Freitag, 22. März 2024, 18.00h
Freitag, 17. Mai 2024, 18.00h
Freitag, 20. September 2024, 18h-20h
Für Frauen* Weitere Termine folgen.
Exclusivitäten, Fürbringerstraße 2, 10961 Berlin-Kreuzberg
Eintritt 20 €

Wir schauen unsere und andere Vulven und deren Vielfalt an und erfahren dabei, wie es ist, unserer Möse andere zu zeigen bzw. von anderen betrachtet zu werden. Dabei lernen wir ein Vokabular und bereichern unsere Sprache zur positiven detaillierten Beschreibung. Wir eignen uns auch an, Komplimente dankend annehmen zu können.

Mösen Meditation

Wir konzentrieren uns auf ein bis zwei Handgriffe bzw. Berührungen aus der Mösenmassage und widmen uns ganz der Langsamkeit. Dazu nutzen wir bewusst unseren Atem und die Stimme und kommen immer tiefer in die Entspannung und das Fühlen.

Geübt wird zu zweit, die Rollen werden getauscht. Sowohl die gebende als auch die empfangende Seite lässt aktiv die Ruhe über sich kommen und begibt sich unter meiner Anleitung in die Tiefen des Genusses. Für alle empfehlenswert, um eine Verbindung zu Körper, Seele, Geist herzustellen.


Freitag, 16. Februar 2024 von 18-20h für Frauen*: 20€
Freitag, 13. September von 18-20h für Frauen*: 20€

Analmassage

Anale Berührungen, Tipps und Techniken nach Joseph Kramer zum Integrieren in den Liebesalltag. Ein Aspekt wird auch die Stimulierung der Prostata durch anales Ertasten sein. Kommunizieren, aktives Fragen und Rückmelden sind Bestandteile jedes Workshops.

Fr., 5. April / 23. November 2024 18-20h  Salon „Alles für den Arsch“
Annäherungen an unsern Allerwertesten. Hemmungen, Verklemmungen – Entspannungen und Öffnungen inklusive analem Atmen und äusserer Beckenmassage. Kann als Einführung in den Workshop dienen. 20€

Sa, 6. April 15-18h für Pärchen, Poly, Singles
Sa, 24. November, 15-18h Workshop für Pärchen, Poly, Singles – all Gender welcome. Preis 90€.
Berührungen, Streicheleinheiten, Handgriffe und Techniken zur Steigerung des Genusses rund um die Pobacken, die Rosette, den Damm und auf Wunsch auch Stimulation der inneren Flächen wie der Prostata.
In unserem Wonnebecken sammeln sich alle Lebens- und Liebes-Erfahrungen. Herzliche Hinwendung ist eine heilend angenehme Wohltat.

Weichschwanz Massage

Workshop, in dem wir Techniken und vertiefende Handgriffe nach Joseph Kramer erlernen, die in das eigene und gemeinsame Sexleben integriert werden können. Es geht in diesem Workshop darum, in die Entspannung zu kommen und dort zu bleiben, ohne Leistungsstress und ohne Ziel. Im nicht erregten Zustand sich wohl zu fühlen lernen, mit Atem und Stimme sowie Berührungen zu arbeiten und sich in den Genuss des Nichts-müssens fallen zu lassen.

Sa, 8. Juni 2024 15-18h für Paare & Poly
Sa, 30. November, 15-18h für Paare & Poly

Singles welcome – bitte vorher kontaktieren wg. Organisation einer Übungsperson.
Beitrag Paare 190€, Dreier 265€, Single 100€